Kopfgrafik Bauverein Breisgau
Kopfgrafik Bauverein Breisgau
Kopfgrafik Bauverein Breisgau

Quartierskoordinator Volker Wörnhör zum 31.03.2020 in Ruhestand verabschiedet

Fotos© B.Kleiser;F.Marra und M. Ullrich

Quartierskoordinator Volker Wörnhör zum 31.03.2020 in Ruhestand verabschiedet

Nach über 10 Jahren oder 4.000 Tagen im Amt verabschiedet sich der diplomierte Sportlehrer Volker Wörnhör in den wohl verdienten Ruhestand. Gerhard Kiechle, Vorstandsvorsitzender des Quartierstreffs Bauverein Breisgau e.V. würdigt das Erreichte: „Seit dem Jahr 2009 haben wir Strukturen geschaffen, die Quartiersarbeit zu professionalisieren. Über 100 ehrenamtlich Engagierte gestalten generationenübergreifend ein vielfältiges Programm. Ein Ergebnis der Arbeit von Herrn Wörnhör, der immer ein gutes Miteinander mit den Mitglieder und Ehrenamtlichen gepflegt hat." Volker Wörnhör bestätigt: „Angefangen habe ich mit einem Telefon, heute fördert der Verein die Jugend- und Altenhilfe in fünf Quartierstreffs. Im Bauverein konnte ich meine Traumstelle gestalten. Dank an das gesamte Team und die vielen Ehrenamtlichen." Marc Ulrich, Vorstandsvorsitzender der Bauverein Breisgau eG ist sich sicher: „Quartiersarbeit und Wohnungswirtschaft gehören zusammen wenn lebendige Nachbarschaften entstehen sollen." Aufgrund der Corona-Virus Infektionen musste die offizielle Verabschiedungsfeier im kleinsten Kreis unter Berücksichtigung strenger Hygiene- und Sicherheitsvorschriften stattfinden.